Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

Bilder aus der Familie und mehr

- Osterzeit 2020

- Mit der altkatholischen Gemeinde in Groningen, u.a. auch in der Synagoge

- Westermarsch, Westernsattel und mehr

Weitere Informationsquellen:

Was ist altkatholisch? (Diaspora in Ostfriesland. Ökumene, Nächste Pfarrkirche ist in Wilhelmshaven, und Bremen, Hannover, Osnabrück ebenfalls.)

Römisch-Katholisch: St. Ludgerus, Norden (Römisch-Katholische Kirche, Norden, Osterstraße, Chor und Ökumene)

Evangelisch-Lutherisch: Andreaskirche, ev.-luth., Norden (Posaunenchor, Gospelchor, Kirchenchor, Ökumene)

Jüdische Gemeinde Norden (Es gibt einen Arbeitskreis der christlich-jüdischen Zusammenarbeit heute. Info wird aktualisiert)

 

Der bisherige Blog mit geteilten Informationen, die sonst nur außerhalb der ARD, ZDF und Printmedienfamilien zu lesen sind und

 

- Freiheit

- Demokratie

- Menschenwürde

- Menschenrechte

- Grundgesetz für Deutschland als Verfassung

- Aufklärung über politische Angriffe auf Menschen ohne Beschwerdemacht

 

wurde von mir wegen massiver Bedrohung, Verleumdung, übler Nachrede, Stasi-Methoden, Hetz-Mails und faschistischen Methoden der subtilen psychologischen Kriegsführung vorübergehend gesperrt. Mein Recht auf freie Meinungsäußerung ist nunmehr noch beschränkt auf ganz persönliche Informationen.

 

Versuchen Sie es dennoch, wenn Sie mögen>>

 

Dies verdanke ich sich selbst als "Antifa" bezeichnenden Stasi-Sammelstellen mit Methoden nach Richtlinie 1/1976 der Stasi. Desinformation, Framing, Behauptung von -ismen, gegen die ich seit 50 Jahren aktiv kämpfe, werden benutzt, um auch prominente Menschen zu zerstören, seelisch anzugreifen, in Kirche, Gesellschaft und Medien zu canceln. Eine widerwärtige Methode der geistigen Ermordnung, die der tatsächlichen voraus gehen wird.

 

Eine beispiellose Verleumdungskampagne, üble Nachrede, bewusste Diffarmierung - alles in der Form, wie es die Stasi in ihrer Richtlinie beschreibt, die Ergebnis langer Erfahrung erfolgreicher Zerstörung von Opposition ist.

 

Heute gibt es dazu noch Angriffe auf Infrastruktur, auf Internet-IPs, Rechner, Angriffe auf Vereine und Parteien zur Ausforschung von Daten, Störung von Abstimmungstools, Livestreams, online-Parteitagen. Es ist ein Krieg mit psychologischen, biochemischen, elektronischen, medialen und auch gewalttätigen Mitteln, um jede Opposition gegen die Herrscher und weltweiten Akteure nicht nur zu verhindern, sondern auch, um Unfriede, Spaltung, Zerstörung in alle vertrauten Institutionen zu schaffen. Man unterwanderte Kirchen, Sportvereine, Umweltinitiativen, demokratische Vereinigungen die sich für Demokratie und Recht einsetzen. Man unterwanderte bereits Justiz, Polizei, Kommunalbehörden, Landkreise. Man zockt ab, beschafft sich Daten, raubt den Sozialstaat aus, korrumpiert und ist korrupt. Nicht alle, gewiss, aber die Banden sind längst überall infiltriert. Sie stimmen weitgehend mit Päderastenzirkeln, Sexualkriegern und anderen Gewalttätern und Liebesfeinden überein. Einige werden entdeckt, landen vor Gericht, bekommen aber dann Bewährungsstrafen. Andere werden nicht mal vorübergehend behelligt. Stattdessen werden friedliche Menschen diffarmiert, angegriffen. Der Krieg dauert an. Die Menschen des Herzens müssen es ertragen, wie Christus Jesus es ertrug. Alles andere ist vom Bösen.

 

Ich bedanke mich bei allen Freunden, Verwandten, Bekannten, die mir zur Seite standen und stehen. Das Schlimmste, was man einem Menschen antun kann, ist das Schweigen der Vertrauten zu offenkundigen Verbrechen gegen Menschlichkeit und Menschheit.

Ich bedanke mich aber an dieser Stelle bei Samuel Eckert für Information und Glaubensstärke an Christus, bei Dr. Bodo Schiffmann, Dr. Wodarg, Prof. Bakhdi, Prof. Dr. Reiss, Prof. Dr. Spelsberg, Prof. Butar, Prof. Homburg, Prof. Hockertz, Prof. Streeck, Prof. Otte, Eva Rosen, dieBasis-Partei, einzelne Abgeordnete in Parlamenten, Medien, vor allem denen, die unermüdlich Demonstrationen organisieren, informieren, kritisch diskutieren. Auch bei Clemens Arvay, Raphael Bonelli, Gunnar Kaiser, Lehrer für Aufklärung, Polizisten wie Markus, Michael, Karl u.v.a., bei mutigen Richtern, vor allem Familienrichter i.R. Dr. Priest, bei Pastor Tscharntke und den Christen im Widerstand für Gebet, Information und Aktion. Wir kennen uns alle nicht, ihr mich sicher gar nicht, aber ich werde für alles von einer Bande staats- und pharmatreuer Banditen, die sich Antifa nennt, mit übelsten Worten beleidigt, mir wird übel nachgeredet, ich werde geframed, weil ich dreimal auf einer Demo bei mir unbekannten Leuten MEINE Meinung gesagt habe. Ein Recht, das mir nach dem Grundgesetz bisher zustand. Ich bin raus. Ich möchte noch etwas leben.

Leute wie Reinhard B., Johann W. und Jürgen K., die bisher nur beschäemende Behauptungen äußerten, die ehemals mal "Freunde" waren, fordere ich auf, selber zu sagen, was sie denken, um angreifbar zu sein. Ich bin raus.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?